Enttäuschung

Paradies und Idylle als Zustände von Dauer, die durch Überwindung gewonnen werden können, sind eine Täuschung. Und wo der Zweifel gegenwärtig ist, braucht das nicht weiter erklärt zu werden.

Ob wir uns einem Ratgeber* anvertrauen, oder einer teleologischen Erzählung, der Betrug bleibt derselbe.

Aber träumen wir davon. Und wo es krachend zusammenfällt, dort ist das Leben.

*Sehr schön Ursula März in der Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: