No artists

Sie halten sich für einen Künstler? Der Fürst, Chef der Werbeagentur blogocentrics, erhob sich. Trotz seines in Schäumung geratenen Temperaments, hatte Bob Macha äußerlich Ruhe und Würde bewahrt: Er, Herr über ein Imperium von Firmen, durfte sich nicht von einem Praktikanten, einem talentierten, immerhin, aus der Fassung bringen lassen: Sein Ethos verbat es ihm.

Bob ließ seinen goldgefassten Kugelschreiber wie ein Zepter en miniature zwischen den Fingern der linken, halb erhobenen Hand lautlos in hundertachtzig Grad Drehungen auf und nieder sausen, jede Drehung in dem Moment von Stille, die das Ticken der Uhr nach dem Markieren jeder Sekunde ließ. Bob gab ihm Zeit, sein Kugelschreiber glitt lautlos auf und ab, er liebte dieses Spiel und seine Uhr, er konnte ihr zuhören, stundenlang.

Ich, äh, … ja. Der Praktikant hob vorsichtig seinen Kopf, sah den Fürsten, von unten und nur aus den Augenwinkeln heraus, an. Bob umfasste den Kugelschreiber, der gerade beim Zeigefinger angekommen war, mit einem lauten Knacken und der Praktikant verstummte. Er leistete gute Arbeit, schon jahrelang und geringfügig bezahlt: Solche Leute braucht man. Bob lächelte. Für einen Augenblick.

Sehen sie, sagte er, wir brauchen bei uns keine Künstler, auch keine Halbkünstler, die Werbeagentur, ist seit ihrem Entstehen in den Wehen der modernisierten Welt das Gegenprogramm, sein ureigenster Feind: Sie kennen unser Motto?

Advertisements

2 Antworten zu “No artists

  1. blogozentriker 27. November 2011 um 1:52 am

    Aber natürlich kennen wir das Motto: „Sieht nämlich sehr ähnlich aus.“ Zitiert hier: http://phorkyas.wordpress.com/2011/11/23/ich-packe-siebensachen/#comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: