Alle Kritik*…

…pendelt zwischen Wahrheit und Versöhnung, zwischen Zerstörung und Konstruktivität. Sie weist Fehler und Schwächen aus und legt ihre Finger auf die sprichwörtlichen Wunden: Als wahr ausgestellte Niveaueinschätzung bleibt sie stets subjektiv verhaftet und verankert, ein Widerspruch, unerlässlich, für die Selbstverständnisse der Kritiker: Aus ihnen ergibt sich, was sie, in ihrer Gesamtheit, werden kann.

Lobhudelein und unsachliche Angriffe sind, um ihrer selbst willen oder allfälliger Interessen wegen, trotz Tarnung, keine Kritik: Sie müssen unbedingt aufgezeigt werden.

*Kunst- oder Literaturkritik, zumindest

Advertisements

5 Antworten zu “Alle Kritik*…

  1. zweitesselbst 29. August 2012 um 9:00 pm

    jaha und grad habsch auch überlegt, Widersprüche an sich wären auch gar nicht das Problem, wären sie nicht antagonistisch!!

    Schön wäre es doch, sie könnten sich einfach nur ergänzen, vllt um sich zu entwickeln und das Beste daraus zu ziehen, wo der Widerspruch kein Gegensatz mehr ist, weil er sich aufgelöst hat. Statt sich immerfort feindlich entgegenzustehen.

  2. Gregor Keuschnig 29. August 2012 um 9:44 pm

    Schön. (Aber: was sind Lobhudeleien?)

    • metepsilonema 29. August 2012 um 9:55 pm

      Es könnte sein, dass das alpenrepublikanischer Jargon ist. Wie auch immer: Lobhudeln bedeutet ungerechtfertigtes Lob im Übermaß zu verteilen (hudeln: etwas zu schnell und [daher] ungenau erledigen).

  3. Gregor Keuschnig 30. August 2012 um 8:20 am

    Den begriff Lobhudeleien kannte ich. Meine Frage bezog sich dahin, wie man Lob und Lobhudelei unterscheidet.

    • metepsilonema 30. August 2012 um 6:45 pm

      Ach so! Grundsätzlich und von Uneindeutigkeiten einmal abgesehen, ganz ähnlich wie man gute von schlechter Kritik unterscheidet: Das was an einem Werk lobenswert ist, sollte für den Leser sichtbar werden, dann kann er es — zumindest in etwa — nachvollziehen. Lob sollte doch (auch) argumentiert werden, Geschmackskritik ist zu wenig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: