Der Sinn für Demokratie

ist mehr das Wissen um die Möglichkeit einer Lösung, als deren tatsächliche Kenntnis.

Advertisements

3 Antworten zu “Der Sinn für Demokratie

  1. Billy Bob Thornhill 12. Mai 2013 um 2:23 pm

    Nein, nein. Es muss so heißen: „Der Sinn für Demokratie ist Hoffnung wider besseres Wissen.“

    • metepsilonema 13. Mai 2013 um 8:50 pm

      Ich möchte doch deutlich widersprechen, weil Hoffnung und Sinn zweierlei sind: Wir hoffen wider besseren Wissens, ist eine schöne Zuspitzung: Worauf hoffen wir? Auf den Erfolg von Demokratie (ohne den jetzt näher zu bestimmen). Das heißt aber noch nicht, dass alle, sozusagen, gleich begabt sind. Intuition, einen Sinn, ein Gespür für Demokratie besitzen, in diese Richtung sollte es gehen…

      • Billy Bob Thornhill 14. Mai 2013 um 8:42 pm

        Nein, nein, um das abzukürzen, schlage ich vor, einfach mir ein pessimistisches Menschenbild zu diagnostizieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: