Ist nicht alles Hoffen aussichtslos,

also: Täuschung? Ein paar Tage innenpolitischer „Diskurs“ in Österreich wecken die Befürchtung Vernunft und Verstand wären bloß hoffend im Menschen angenommen, also die Idee von Aufklärung eben dies: Täuschung.

Wie auch immer, in aller Knappheit ein Ideal und eine Art politische Hoffnung gleichermaßen:

  • Verantwortung statt Gesinnung
  • Argument statt Interesse
  • Reflexion statt Hysterie
  • Diskurs statt Gewalt

Zu guter Letzt bleibt noch ein Wort: Genauigkeit. — Ist das zu viel verlangt?

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: