Solidarität…

…ist in Ebenen organisiert.

Advertisements

2 Antworten zu “Solidarität…

  1. Phorky 10. Dezember 2015 um 10:34 am

    Innerhalb derer man sich solidarisch zeigt? (Setzt das eine Schichtung der Gesellschaft voraus – schließt also die kommunistische Solidarität in der klassenlosen Gesellschaft schon aus?)

    • metepsilonema 13. Dezember 2015 um 11:39 pm

      Entschuldige bitte die späte Antwort; ich verstehe Solidarität als Äusserung gemeinsamen Interesses (als Zusammenschluss oder Vertretung desselben). Diese Interessen werden selten eine Gesellschaft in ihrer ganzen Tiefe („Vertikalität“) durchziehen, ihre Ausdehnung wird daher in der Breite ein Maximum erreichen (wobei ich den Begriff „Ebene“ hier durchaus als Schnittebene verstehe, also keineswegs rein horizontal).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: