Schlagwort-Archiv: 2010

Viennale 2010: Balada triste de trompeta

Ein Werk erreicht uns, wenn es das Gewohnte, das üblicherweise folgende, außer Kraft setzt, und wir uns auf den Bedeutungsraum, den das Gehörte und das Gesehene eröffnen, einlassen. Wir erkennen es, wenn der Applaus einige Zeit lang ausbleibt, oder die Kinobesucher länger auf ihren Stühlen verweilen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Die suggestive Volksbefragung.

Bestimmen Sie mit in Wien.* Dass man eine Volksbefragung** mit empfehlendem Charakter als Mitbestimmung verkauft, ist noch zu verkraften, wenn man aber im selben Moment verkündet, dass keine ausformulierten Gesetzesentwürfe vor[gelegt], sondern nach der Stimmung [gefragt werden soll], dann ist jeder Versuch ernsthafter Politik bereits dahin.

Mehr von diesem Beitrag lesen