Schlagwort-Archiv: Funktion

Funktion des Erzählens

Vielleicht noch einmal zu Paul Auster, hier von der muetzenfalterin zitiert: „Denn das ist die Funktion des Erzählens“, schreibt Auster, „jemandem eine bestimmte Sache vor Augen halten, indem man ihm eine andere zeigt.“

Wobei, das wäre hinzuzufügen, dem Autor diese Sache gar nicht bewusst sein muss, und der Leser Entscheidungsmöglichkeiten über diese Sache im Sinne seiner Interpretation besitzt.