Schlagwort-Archiv: Leidenschaft

Verliebt sein:

Eine Art Erlösungsphantasie.

Advertisements

Wille

bedeutet verbissen sein, ins noch nicht Existierende.

Begeisterung trägt.

[Irgendwohin.]

Ihre Ursache hat alle Kunst

in einem nach Anerkennung lechzendem Wahn (und natürlich: nicht nur sie).

Glück?

Gleichgültigkeit; dieses Ruhen im Anderswo, eine Kraft, die aus dem Innen heraus der Welt zuerströmt und mich mit ihr verbindet.

[Der vorletzte Absatz in Toms Kommentar hier erscheint mir verwandt und hat den Titel inspiriert — herzlichen Dank!]

Leidenschaft

Tun, Wollen, Müssen, wie nahe sie bei einander liegen, wie sich unsere Leidenschaften als Verflechtung von Feuer, Verpflichtung und Stilisierung erweisen.

Sinn

Das Sinnleere wird,
mit Leidenschaft getan,
sinnerfüllt.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Kultur:

Nur eine Form von Leidenschaft. — Wie die Kunst auch.