Schlagwort-Archiv: Martin Graf

Politische Befindlichkeiten III: Die Moral auf Abruf.

In der politischen Tagespolemik ist die moralische Entrüstung ein effizientes Mittel um Gegner – etwa einer anderen Fraktion – zu desavouieren. Wie durch einen Schalter den man umlegt, bestimmt man den Zeitpunkt zu dem die Nützlichkeit am größten ist – und schweigt, wo man selbst in Verlegenheit gerät.

Mehr von diesem Beitrag lesen