Schlagwort-Archiv: Rhythmus

Überflüssiges streichen!

In diesem Sinn ist jeder Schreibende auch Dichter.

Sprache ohne Rhythmus…

…ist Sprache ohne Seele.

Ein Zauber…

…liegt im Rhythmus der Sprache, in der Dunkelheit und im Glanz ihrer Worte.

Literatur II

Rhythmisch durchdrungene, geformte Sprache, bei einem — Pardon: mehreren! — Gläsern Wein.

Riesling vielleicht oder Blaufränkisch.