Schlagwort-Archiv: Stadt

Einsamkeit…

…ist das Fehlen menschlicher Spuren, aber auch das von Gemeinsamkeit und Vertrauen.

Skizzen, Bilder, Träume. Aus einer Stadt.

I

Aufbruch

Ich sehe die Straße hinunter, und hänge meine Tasche über die Schulter. Die Hände in den Hosensäcken, gehe ich los, wie an jedem anderen Tag auch. Doch meine Bewegungen verraten mich, sie folgen irgendeinem Takt, fließen dahin, und zeigen an ihren End- und Wendepunkten ein feines Zittern. Aber da ist kein Takt, und ich summe auch kein Lied. Die Dinge ringsum bemerken es, mehr als die Menschen, und blicken mich neugierig an. Mehr von diesem Beitrag lesen

In einer Stadt.

Die Luft trocknete Mund und Rachen – das Lebenerhaltende, das eigentlich Unmerkliche, wurde überdeutlich und zur Qual.

Eine metallene Gerte peitschte sonderbar geformte Laute über den Platz. Sie querten die große, weite Fläche, schossen wie die Brandung über das Denkmal, das in ihrer Mitte aufragte, und über die marmornen Quader hinweg suchten sie ihr Ziel auf der anderen Seite.

Mehr von diesem Beitrag lesen