Schlagwort-Archiv: Vergänglichkeit

Trägt die Vergänglichkeit dieses einen Lebens…

…nicht schon den Anspruch auf alles in sich?

Wie Dominosteine…

…fallen die Tage.

Der verzweifelte Gedanke,

die Hoffnung, nein: Forderung, dass doch etwas bleiben muss, ewig seiend, unveränderlich, sich allem anderen widersetzend, ist ein oder vielleicht der Grund für unsere Vorstellungen von Gott und Göttern.

Vergänglichkeit

Der Augenblick bleibt unbeständig, wie ein Schatten im wechselnden Licht. Wir befragen das Vergangene. Wieder und wieder.