Schlagwort-Archiv: Verletzung

Wie empfindlich…

…die Krämerseelen und Spießer gegenüber eingebildeten Kränkungen sind; und mehr noch scheint sie die Weigerung zu treffen, an ihrer verzerrten Sicht von Welt teilzuhaben und sich ihrem kleinkarierten Raster zu fügen; dann aber, ist es vorbei mit ihrer zum Fetisch erhobenen Betulichkeit, dann sprechen die Fäuste.

Die Dinge ansehen und betrachten, ja, aber ordnen!:

das ist unmöglich.

Stille II

Manchmal ist es, also ob man mit seinen Worten die Stille verletzt.