Schlagwort-Archiv: Verwirrung

Diener meines…

Herren Handys.

Eine Politik,…

…die die Einrichtung von Ampelpärchen für eine ihrer Aufgaben hält, muss an einer Flüchtlingskrise scheitern.

Verwirrtheit oder Leere

ist der Ausgang alles Schöpferischen.

Entkommen!

Entgegen den Anstrengungen meiner Versuche zur Kunst gibt es in mir seit Langem eine Bewegung, die eher weg will von der ins immer Haarspalterischere Getriebene der Differenz, hin zu etwas Fraglosem, aus sich heraus schon Hinzunehmendem – z.B. so etwas wie (unschwülstige, nicht-besungene) Nacht.
Rainer Rabowski, Die gerettete Nacht

Ich betaste die Mauern des Labyrinths, in das ich wieder einmal geraten bin, als ob man sie einreißen könnte oder nur eine passende Stelle finden müsste, um ein Loch hinein zu schlagen; aber sie lassen sich nur verschieben, etwas anders anordnen, und auch das äußerst beschränkt: Sie führen ein Eigenleben, und wenn ich gerade nicht hinsehe, dann passiert immer etwas, das meine Anstrengungen narrt. Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbung