Ihre Ursache hat alle Kunst

in einem nach Anerkennung lechzendem Wahn (und natürlich: nicht nur sie).

Advertisements

2 Antworten zu “Ihre Ursache hat alle Kunst

  1. lyriost 11. Januar 2013 um 2:16 pm

    Ich kenne einige, die heimlich (unheimlich gut) malen, aber ihr „Gekritzel“, wie sie das nennen, niemandem zeigen wollen, und auch die Schöpfer der Höhlenmalereien hatten anderes, nämlich Hilfestellung bei kultischen Anliegen, im Sinn als persönliche Anerkennung. Nicht selten in der Geschichte wurden Kunstler wegen ihrer Werke verlacht. Die Verknüpfung von Kunst und hypertrophiertem Ego dagegen ist neuzeitlicher Natur, so daß man sagen kann, ihre Ursache habe Kunst, besonders die neuzeitliche, häufig, oft, gar meist „in einem nach Anerkennung lechzendem (sic!, …n) Wahn“. Aber das nur unter anderem. Und vor allem nicht „alle Kunst“.

    • metepsilonema 14. Januar 2013 um 10:04 pm

      Meinen Sie, dass das unmöglich ist: Einerseits Anerkennung zu wollen (besser: zu benötigen), anderseits aber gerade davor zurück zu schrecken (diesen Schritt nicht recht tun zu können) … ich dachte an ein krankes oder schwaches Ego, nicht das pralle oder übervolle. Und dass das „alle“ überzeichnet oder einengt, war mir schon bewusst.

      (lechzendem: Danke für den Hinweis.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: